SERVICE und HILFE

Hier haben wir für Sie wertvolle Informationen für Ihre Reise zusammengestellt. Wählen Sie in der nachfolgenden Liste einfach das gewünschte Thema aus:

Hilfe bei Ihrer Buchung
Muss ich bei einer Flugsuche immer den genauen Flughafen wissen?   »
Je konkreter Sie Ihre Suchanfrage starten, desto besser.In der Regel reicht es jedoch, wenn Sie den Ort eingeben, von wo bzw. zu dem Sie fliegen möchten. Falls Sie einen Ort gewählt haben, an dem es mehrere Flughäfen gibt (Beispiel London), können Sie entweder einen speziellen Flughafen oder aber auch eben nur den Ort auswählen.Bei Pauschalreisen können Sie zudem auch aus verschiedenen Abflugregionen in Deutschland wählen.
Was sind Best-Price-Zimmer?   »
In einigen Hotels und Appartements bietet wir Ihnen besonders preisattraktive Zimmertypen an. Die Ausstattung und Zimmerkategorie können bei diesen Best-Price-Zimmer-Angeboten variieren. Beachten Sie daher, dass bei einer Buchung der Best-Price-Zimmer kein Anspruch auf eine bestimmte Zimmerkategorie besteht.
Woher weiß ich, ob meine Reise verbindlich gebucht wurde?   »
Sie bekommen von uns umgehend eine E-Mail mit der Bestätigung, dass Ihre Reise für Sie angelegt worden ist. Bitte lesen diese E-Mail aufmerksam durch.Innerhalb von 2-3 Tagen erhalten Sie eine schriftliche Reisebestätigung, mit der Ihre Buchung verbindlich wird.Nur bei kurzfristigen Reisen erhalten Sie von uns per E-Mail einen verbindlichen Berechtigungsschein.
Wie sicher sind meine Daten, die ich bei einer Buchung im Internet eingebe?   »
Zur Sicherheit Ihrer persönlichen Daten nutzen wir die neueste Secure Socket Layer Technologie (SSL). SSL gilt derzeit als eine der sichersten Methoden, Kreditkarteninformationen und andere sensible Daten über das Internet zu übertragen. Zudem sind unsere Seiten durch das thawte-SSL-Webserver-Zertifikat abgesichert.Ihre persönlichen Daten sind bei uns in guten Händen und werden vertraulich behandelt. Darauf können Sie sich verlassen! Hier finden Sie noch weitere Informationen zum Thema Datenschutz.
Hilfe vom Fachmann bei der Buchung   »
Sie möchten eine Reise für 4 oder mehr Personen buchen? Dann geben Sie in der Suchmaske unter "Reisende" nur 2 Personen an (die Auswahl an Hotels wird dadurch größer) und buchen Sie in 2 Vorgängen 2x2 Doppelzimmer.Suchen Sie nur nach Zimmern für 4 Personen, so bekommen Sie lediglich Hotels angezeigt, die über Doppelzimmer mit Zustellbetten, Familienzimmer oder Suiten verfügen.Oder anderen Flugzeiten?Dann kontaktieren Sie bitte einen unserer Mitarbeiter.Wir sind 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar.Telefon: +49 211 – 5427 4120
Zimmerverteilung   »
Sie möchten bei Ihrer Buchung einen bestimmten Zimmerwunsch eingeben oder haben eine bevorzugte Lages des Zimmers im Hotel?Leider ist dies bei einer Online Buchung nicht möglich.Gern hilft Ihnen unser Team vom Online Service Center unter der Telefonnummer: +49 211 - 5427 4120
Reiseschutz und Versicherung
Reiseschutz und Versicherung   »
Wir bieten für unsere Kunden zwei verschiedene Leistungen als Reiseschutz an:

Komplett-Versicherungs-Paket

Reiserücktrittskosten-Versicherung
- Erstattung der Stornokosten und der Mehrkosten bei einem verspätetem Reiseantritt- Versicherte Gründe sind z.B.: Unfall, Erkrankung oder Impfunverträglichkeit- kostenfreier Storno-Informations-Service*


Reiseabbruch-Versicherung
- Ersatz der nicht genutzten Reiseleistungen- Erstattungen der Mehrkosten einer außerplanmäßigen Beendigung oder Unterbrechung der Reise

Reisegepäck-Versicherung
- Ersatz des Zeitwertes des Reisegepäcks bis zu 2.000€ je Person bzw. 4.000€ je Familie**

Reise-Krankenversicherung
- Erstattung der Kosten einer medizinisch notwendigen Heilbehandlung- Ersatz des Krankenrücktransports bei akut auftretenden Krankheiten oder Unfallverletzungen

24h-Notfall-Assistance
- Erstattung Ihrer Such-, Bergungs- und Rettungskosten bei einem Unfall- Weltweite Organisation z.B. bei Krankheit, Unfall oder Tod, Verlust von Dokumenten oder Reisezahlungsmittel u.v.m.

Umbuchungsgebührenschutz
- Bei Umbuchung innerhalb der gebuchten Saison bis 42 Tage vor Reiseantritt erfolgt eine Erstattung der vertraglich geschuldeten Umbuchungsgebühren

Oder

Reiserücktrittskosten-Versicherung
- Erstattung der Stornokosten und der Mehrkosten bei einem verspätetem Reiseantritt
- Versicherte Gründe sind z.B.: Unfall, Erkrankung oder Impfunverträglichkeit
- kostenfreier Storno-Informations-Service*

Reiseabbruch-Versicherung
- Ersatz der nicht genutzten Reiseleistungen
- Erstattungen der Mehrkosten einer außerplanmäßigen Beendigung oder Unterbrechung der Reise

** Familiendefinition: Als Familie gelten max. 2 Erwachsene und mind. 1 mitreisendes Kind, unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis. Volljährige Kinder sind versichert, solange siesich noch in der Ausbildung befinden. Der Reisepreis ist der Gesamtreisepreis der Familie.

*** Bei Versicherungsschutzprodukten mit Selbstbehalt beträgt Ihr Eigenanteil in der Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens EUR 25,- je Person; in der Reise-Krankenversicherung undReise-Gepäckversicherung EUR 75,- je Schadensfall.

Wie mache ich einen Anspruch bei der Reiseversicherung geltend?
Sollte es zum Schadensfall kommen, muss dieser innerhalb von zwei Jahren nach Ende Ihrer Reise gemeldet werden. Das Schadensformular finden Sie auf der Internetseite www.mdt24.de unter dem Button Formularcenter

Bei Versicherungsschutzprodukten ohne Selbstbehalt entfällt Ihr Eigenanteil im Schadensfall vollständig. Die komplette Abwicklung, Vertrags- und Schadenbearbeitung erfolgt durch die MDT Makler der Touristik GmbH Assekuranzmakler. Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen für Reisversicherungen der MDT Makler der Touristik GmbH Assekuranzmakler für die DFV Deutsche Familienversicherung AG (VB MDT 2013-D/All).Schadenanzeigen sowie die ausführlichen Versicherungsbedingungen erhalten Sie im Internet unter www.mdt24.de/download
Transfer und Reiseleitung
Beförderung im Zielgebiet   »
Beförderung im Zielgebiet
Bei Buchung einer Pauschalreise (Flug und Hotel) ist der Transfer ab/bis Hotel eingeschlossen (sofern nichts anderes angegeben). Sie wenden sich im Zielgebiet an Ihre alltours Reiseleitung welche Ihnen den Bus nennt, der Sie zu Ihrem gebuchten Hotel bringt.

Selbstverständlich ist in Ihrem Reisepreis der gebuchten Pauschalreise der Transfer vom Flughafen zum Hotel und vom Hotel zum Flughafen eingeschlossen (Ausnahmen siehe Hotelbeschreibung). Bitte bedenken Sie, dass der Transfer in Ihr gebuchtes Hotel, wenn z.B. Ihr Hotel bei der Hinfahrt am Schluss der Transferfahrt bzw. bei der Rückfahrt am Anfang der Transferfahrt liegt, etwas länger dauern kann.

Über Ihre Abholzeit im Hotel am Rückflugtag finden Sie ab 48 Std. alle Informationen bei der Reiseleitung und Informationsstelle im Hotel.

Leistungen, die KEINEN Transfer enthalten
Bei einer Kombination von mehreren Hotels findet der Transfer von Hotel A zu Hotel B in Eigenregie statt.

Bei Buchung eines "Nur Fluges" ist der Transfer nicht inklusive.

Reiseleitung
Unsere Reiseleiter/Reiseleiterinnen holen Sie am Flughafen ab, führen regelmäßig Sprechstunden durch und sind darüber hinaus in unseren Büros telefonisch zu erreichen. Sollten Sie irgendwelche Reklamationen haben, so müssen Sie diese umgehend unserer Reiseleitung melden, damit wir für Abhilfe sorgen können. Reklamationen, die nicht vorgebracht werden, können nach Ablauf der Reise nicht geltend gemacht werden.
Informationen rund um Ihr Hotel
An- und Abreise   »
Bitte bedenken Sie bei Ihrer Urlaubsplanung, dass der An- und Abreisetag jeweils zur Erbringung der Beförderungsleistung dient und zusammen als ein Reisetag gewertet werden. Bei einem 14-tägigen Urlaubsaufenthalt werden 14 Übernachtungsleistungen gewertet.

Am Anreisetag stehen die Zimmer ab ca. 14:00 Uhr zur Verfügung (internationale Regelung). Verlassen abreisende Gäste ihre Zimmer zu spät, kann es durchaus passieren, dass ankommende Gäste auf ihr Zimmer warten müssen. Eine gründliche Reinigung braucht ihre Zeit. Am Abreisetag müssen die Zimmer in der Regel bis 12:00 Uhr mittags geräumt sein, in manchen Häusern auch schon früher.
Baustellen   »
Nur selten kündigen Behörden oder Hotels örtliche Bauvorhaben an. Unsere Reiseleitung vor Ort informiert uns so früh wie möglich, den Lärm abstellen können wir allerdings nicht. Wir werden Sie aber vor Abreise schnellstmöglich darüber in Kenntnis setzen. Sollten Sie bereits am Reiseziel sein, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihre Reiseleitung. Sie wird sich bemühen, einen Umzug zu arrangieren oder anderweitig für Abhilfe zu sorgen.
Beförderung im Zielgebiet   »
Fahrräder, Rollstühle, Surfbretter, andere Sportgegenstände und sperriges Gut gehören nicht zum normalen Reisegepäck und sind von der Beförderung ausgeschlossen. Gegen Aufpreis bemüht sich Ihr Reisebüro gerne um eine Flugbeförderung. In manchen Zielgebieten müssen Sie die Beförderung vom Flughafen zum Hotel selbst organisieren und/oder gesondert bezahlen. Auf Mallorca und Lanzarote kann der Radtransport gegen Gebühr zusammen mit der Reise gebucht werden. Die Haftung für Schäden gleich welcher Art wird von alltours flugreisen ausgeschlossen. Hunde sind bei uns von der Beförderung ausgeschlossen. In Ausnahmefällen bemüht sich Ihr Reisebüro um eine Beförderungs- und Unterkunftserlaubnis.
Energie   »
In südlichen Ländern wird Energie für die Warmwasser-Versorgung meist über Solarzellen gewonnen. An regnerischen oder kühlen Tagen können entsprechende Störungen auftreten.
Essen und Trinken   »
Speisen und Getränke in Urlaubsländern sind uns oft fremd und schmecken ungewohnt. Auch dürfen Sie nicht unbedingt deutsche Küche oder deutsche Portionen erwarten. Falls Sie einen sensiblen Magen haben, sollten Sie ein von Ihrem Arzt empfohlenes Medikament bei sich führen.

Es ist generell nicht gestattet, Lebensmittel von den Buffets mitzunehmen. In allen Ländern wird es zudem nicht gern gesehen, wenn Lebensmittel außerhalb der Anlage gekauft und mitgebracht werden. Rechnen Sie mit Kontrollen Ihrer Einkäufe. In einigen Anlagen ist bei All-inclusive-Reisen das Tragen eines Plastikarmbands erforderlich – als Berechtigungsnachweis für die Inanspruchnahme des AI-Angebots.

Bei Verpflegung mit Halbpension, Vollpension oder "Alles inklusive" beginnt die Leistung am Ankunftstag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück. Die Hoteliers sind nicht verpflichtet, bei nächtlichen Ankünften ein Abendessen bzw. bei frühzeitigen Abreisen am Morgen des Abreisetages ein Frühstück zu servieren
Gültigkeit der Hotelangebote   »
Die in unseren Katalogen und im Internet veröffentlichten Preise und Angebote gelten für Kunden mit ständigem Wohnsitz in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz.Der Hotelier kann von Reisenden, die ihren Wohnsitz außerhalb der genannten Länder haben, bei Anreise eine Nachzahlung einfordern oder die Buchung zurückweisen.Reisende, die ihren Wohnsitz nicht in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz haben, sollten sich daher im Einzelfall bei der alltours flugreisen gmbh erkundigen, ob das Angebot zu den veröffentlichten Preisen gebucht werden kann.

Buchungshotline alltours:
+49 211 / 5427 4120 (für Anrufe aus Deutschland) 00800 / 255 868 77 (für Anrufe aus Österreich, der Schweiz und den Niederlanden)

E-Mail: urlaubsberater@allsun-hotels.de
Heizung   »
Nicht alle Häuser verfügen über eine Heizungsanlage. Bitte beachten Sie die Hotelbeschreibungen.
Hotelöffnungszeiten und Schließungen   »
Die Öffnungs- und Schließzeiten der Hotels sind etwa ein Jahr vor Drucklegung unserer Kataloge bekannt. Es kommt allerdings vor, dass ein Hotelier diese Zeiten aufgrund zu geringer Belegung ändert. In diesem Fall bemühen wir uns um eine gute, gleichwertige Alternative für Sie.
Internet und W- LAN Nutzung im Hotel   »
In vielen Hotels wird die Internet Nutzung oder W-Lan Nutzung angeboten. In der Regel finden Sie Angaben dazu auch in der Hotelausschreibung. Über die anfallenden Kosten liegen uns leider keine Informationen aus jedem Hotel vor.
Kleidung   »
Hoteliers legen während des Abendessens großen Wert auf korrekte Kleidung. Männlichen Gästen werden lange Hosen empfohlen. In Badekleidung sollten Sie auf gar keinen Fall zu den Mahlzeiten erscheinen. Auch nicht zum Frühstück.
Klimaanlage   »
Die Häuser mit Klimaanlagen haben wir in unserem Katalog gekennzeichnet. Diese Anlagen funktionieren überwiegend über einen Kontaktschalter ausschließlich bei geschlossenem Fenster. Bei Energiesparmaßnahmen oder wenn es die Witterung nicht erfordert, werden die Klimaanlagen ausgeschaltet. Die Nutzung ist zum Teil gegen Gebühr.
Zimmerverteilung   »
Die Einteilung der Zimmer wird vor Ort vorgenommen. Es gibt gute und weniger gut gelegene Zimmer in den einzelnen Häusern. Ein Einfluss unsererseits ist selten möglich.
- Einzelzimmer und Best Price Zimmer haben zum Teil eine schlechtere Lage.v- 3 Bett Zimmer sind in der Regel Doppelzimmer mit Zustellbett, wobei es manchmal etwas enger werden kann.
- Zustellbetten sind oft kleiner und schmaler als normale Betten.
- Balkon oder Terrasse werden in südlichen Ländern häufig bei der Zimmergröße mit eingerechnet.
- bei Fernreisen verfügen die meisten Zimmer über 1 Kingsize-Bett oder 2 Queensize-Betten. Zustellbetten sind nicht möglich.
Wasserversorgung   »
Die Qualität des Leitungswassers kann von Land zu Land und von Hotel zu Hotel variieren. In einigen Urlaubsgebieten ist es salzhaltig und zum Trinken nicht geeignet. Die Bewässerung der Grünanlagen erfolgt häufig mit Brauchwasser. Bei länger anhaltenden Trockenperioden kann die Wasserversorgung durch die Behörden rationiert werden.
Vor- und Nachsaison   »
In der Vor- und Nachsaison sind nicht immer alle zum Hotel gehörenden Einrichtungen in Betrieb. Je nach Witterung stehen Sporteinrichtungen, Schwimmbäder und andere Außenanlagen nur eingeschränkt zur Verfügung. Dasselbe kann auch für die Unter haltungs- und Einkaufsmöglichkeiten in den Ferienorten gelten.
Verständigung   »
Im Ausland können Sie nicht damit rechnen, dass das Hotelpersonal Deutsch spricht. In erster Linie wird natürlich die Landessprache gesprochen, vielfach Englisch.
Unterkunft   »
Unsere Häuser haben wir sehr sorgfältig ausgesucht und klassifiziert. Die Leistungen in den einzelnen Kategorien sind sehr unterschiedlich, vor allem bei Pensionen ist der Standard niedriger anzusetzen.

Kleine Appartement-Häuser haben in der Regel keine Rezeption. Der Hausverwalter wohnt in der Nähe und muss bei eventuellen Reklamationen oder zum Teil zur Schlüsselübergabe aufgesucht werden. Alle Häuser sind nicht mit deutschen Maßstäben zu bewerten. Dazu weichen die Lebensgewohnheiten in anderen Ländern zu sehr von unseren Vorstellungen ab. Je nach Lage des Zimmers kann es in einigen Unterkünften gelegentlich zu Ruhestörungen kommen, z.B. durch die Müllabfuhr in den frühen Morgenstunden.
Swimmingpools   »
Nicht alle Hotel-Schwimmbäder verfügen über Umwälzanlagen. Bei hohen Außentemperaturen muss das Becken öfters entleert und neu gefüllt werden, so dass Sie den Pool an ein oder zwei Tagen nicht benutzen können. Auch bei hin und wieder erforderlichen Reinigungsarbeiten können die Schwimmbäder mehrere Tage ausfallen.
Unterkunft   »
Unsere Häuser haben wir sehr sorgfältig ausgesucht und klassifiziert. Die Leistungen in den einzelnen Kategorien sind sehr unterschiedlich, vor allem bei Pensionen ist der Standard niedriger anzusetzen.

Kleine Appartement-Häuser haben in der Regel keine Rezeption. Der Hausverwalter wohnt in der Nähe und muss bei eventuellen Reklamationen oder zum Teil zur Schlüsselübergabe aufgesucht werden. Alle Häuser sind nicht mit deutschen Maßstäben zu bewerten. Dazu weichen die Lebensgewohnheiten in anderen Ländern zu sehr von unseren Vorstellungen ab. Je nach Lage des Zimmers kann es in einigen Unterkünften gelegentlich zu Ruhestörungen kommen, z.B. durch die Müllabfuhr in den frühen Morgenstunden.
Swimmingpools   »
Nicht alle Hotel-Schwimmbäder verfügen über Umwälzanlagen. Bei hohen Außentemperaturen muss das Becken öfters entleert und neu gefüllt werden, so dass Sie den Pool an ein oder zwei Tagen nicht benutzen können. Auch bei hin und wieder erforderlichen Reinigungsarbeiten können die Schwimmbäder mehrere Tage ausfallen.
Strände   »
Die Strände sind in der Regel Eigentum des Staates und allgemein zugänglich. Deshalb fühlt sich niemand für Sauberkeit und Pflege verantwortlich. Je nach Strömung kann vor allem bei Naturstränden Unrat und Teer angeschwemmt werden. Nehmen Sie am besten Badeschuhe mit. Liegen und Schirme werden an öffentlichen Stränden gegen Gebühr verliehen.
Service   »
Der Service in den Häusern entspricht der Mentalität und den Gepflogenheiten des jeweiligen Urlaubslandes. Bitte bedenken Sie, dass die Menschen in südlichen Ländern ein anderes Verständnis von Zeit haben, wesentlich gelassener sind und auf Perfektion nicht allzu großen Wert legen.
Reparaturen   »
Die technischen Einrichtungen entsprechen nicht unserem Standard. Ersatzteile sind meist nur in den großen Städten vorrätig. Daher kann es trotz aller Anstrengungen bei Reparaturen zu Verzögerungen von mehreren Tagen kommen.
Rauchverbote   »
In immer mehr Ländern werden Gesetze zum Schutz von Nichtrauchern erlassen. Das bedeutet, dass in geschlossenen Räumen das Rauchen untersagt werden kann. Viele Hotels machen von dieser Regelung Gebrauch.
Mindestteilnehmerzahl   »
Ist in der Ausschreibung für eine Reise eine Mindestteilnehmerzahl angegeben, können wir bis zwei Wochen vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmer zahl bis dahin nicht erreicht ist.
Lage   »
Zimmer, die im Katalog mit „Meerseite“ beschrieben sind, liegen immer dem Meer zugewandt, müssen aber nicht unbedingt einen freien Meerblick bieten. Die Sicht zum Meer kann durch architektonische Gegebenheiten und/oder natürliche Sichthindernisse wie Bäume und/oder Bewuchs eingeschränkt sein. Es besteht kein Anspruch auf direkten Meerblick.
Zug zum Flug
Zug zum Flug inklusive   »
Weniger Stress und eine rundum entspannte Anreise ohne Parkplatzsuche oder zusätzliche Gebühren - kein Problem - bei alltours ist der Zug zum Flug bereits inklusive.

In allen Pauschalreisen (Hotel inklusive Flug), die Sie bei alltours buchen, sind die Zug-Tickets für Bahn-Strecken innerhalb Deutschlands bereits enthalten. Bitte beachten Sie: "Nur-Flug"-Buchungen mit dem Abreisedatum ab dem 1. Mai 2014 sind hiervon ausgenommen.

Damit wir Ihnen den Zug-zum-Flug Gutschein rechtzeitig vor Reiseantritt mit Ihren Reiseunterlagen per Post zusenden können, muss die Reise mindestens 10 Tage vor Reisebeginn gebucht und vollständig bezahlt sein. Ansonsten erhalten Sie Ihren Zug-zum-Flug Gutschein erst mit Ihren Reiseunterlagen am Abflughafen (nur gültig innerhalb Deutschlands).

Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie einen Rail&Fly-Coupon, der auch im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) verschiedener Verkehrsverbünde genutzt werden kann. Er berechtigt Sie innerhalb des Verkehrsverbundes, in dem Ihr Abflug- bzw. Ankunftsflughafen liegt, per Bus, S-, U- und Straßenbahn sowie RegionalBahn zum Flughafen zu fahren. Zusätzlich zum Verbundraum des Abflug- oder Zielflughafen gilt das Ticket im Verbund des Wohnortes.

Ihr Ticket gilt bei der Hinreise einen Tag vor Ihrem Abflug und am Abflugtag. Bei der Rückreise können Sie das Ticket am Ankunftstag und einen Tag darauf nutzen. Zwischen Hin- und Rückreise dürfen maximal zwölf Monate liegen und auf Ihrem Reiseweg können Sie ohne Problem einen Zwischenstopp einlegen.

Hin- und Rückreise müssen jedoch in Richtung Abflughafen bzw. Heimatbahnhof erfolgen. Das Ticket gilt für Buchungen ab allen deutschen Ablughäfen sowie Basel und Salzburg sowie in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC, EC, IRE, RE, RB, S-Bahn). Die Fahrt ist nicht gültig in Sonderzügen, Thalys, in DB-Autozügen, sowie in Österreich, der Schweiz und den Niederlanden.

Eine Fahrkarte für die 1. Klasse können Sie gegen einen geringen Aufpreis gerne dazubuchen.
Gepäck und Beförderungsbedingungen
Gepäckmenge / Gepäckgewicht   »
In der Regel sind bei Urlaubsflügen pro Person 20 kg Reisegepäck und 5 kg Handgepäck (ein Gepäckstück) zulässig und kostenfrei. Allerdings ist diese Regelung von Ihrer Fluggesellschaft abhängig.
Gepäck für Kinder / Mitnahme von Buggys   »
Kinderwagen und Buggys werden bei den meisten Fluggesellschaften nicht zu Ihrer Freigepäckgrenze gezählt und auch kostenfrei befördert.

Eine vorherige separate Anmeldung bei der Fluggesellschaft ist in der Regel nicht erforderlich. Informieren Sie sich am Flughafen oder bei Ihrer Fluggesellschaft, wie Sie den Kinderwagen / Buggy aufgeben können und wo dieser verstaut wird. Fragen Sie schon beim Einsteigen, ob der Buggy am Flugzeug oder am Gepäckband zurückgegeben wird.
Sitzplätze für Kinder und Babys   »
Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flugzeug. Bei vielen Fluggesellschaften ist eine Sitzplatzreservierung für spezielle Mutter-Kind-Sitzplätze möglich. Bitte nehmen Sie diese direkt bei der Fluggesellschaft vor.
Anmeldung von Sondergepäck und Sportgepäck   »
Sondergepäck (z.B. Sportgeräte wie Fahrräder oder Surfbretter) sowie Haustiere müssen bei den entsprechenden Leistungsträgern (Fluggesellschaft, Hotel, etc.) angemeldet werden. Über die Gebühren, welche für die Mitnahme erhoben werden, informiert Sie gern unser Servicecenter.
Anmeldung und Mitnahme des Rollstuhls   »
Ihr Rollstuhl wird (ohne Anrechnung auf das Freigepäck) als aufgegebenes Gepäck im Laderaum befördert. Bevorzugtes Einsteigen (Preboarding) für Rollstuhlfahrer wird an den Flughäfen angeboten. Bei allen Anfragen für den Transport von Elektrorollstühlen sollten Sie Angaben über Maße und Gewicht parat haben. Die Kabelanschlüsse müssen von der Batterie abgeklemmt, die Batterie-Pole isoliert und die Batterie muss fest am Rollstuhl montiert sein.

Wichtig: Bitte melden Sie Ihren Rollstuhl in jedem Fall zuvor an.
Handgepäcksbestimmungen und Mitnahme von Flüssigkeiten   »
Bitte beachten Sie, dass Fluggesellschaften zum Teil abweichende Bestimmungen haben, bitte informieren Sie sich über die aktuellen Gepäckbestimmungen auf der Internetseite der jeweiligen Fluggesellschaft.

Auf Flügen, die in Ländern der EU starten oder auf Anschlussflügen ab Europa gelten seit 06. November 2006 die folgenden Bestimmungen:

Anzahl: Ein (1) Handgepäckstück an Bord ist erlaubt

Größe: 55 x 40 x 20 cm

Gewicht: max. 8 kg.

Flüssige und gelartige Produkte, wie z.B. Pflege- und Kosmetikartikel, sind im Handgepäck gestattet, sofern sie den folgenden Bestimmungen entsprechen:
- Gefäße dürfen bis zu 100 ml fassen (es gilt die aufgedruckte Höchstfüllmenge).
- Transport in einem transparenten, wieder verschließbaren Plastikbeutel (z.B. sogenannte "Zipper") mit max. einem Liter Fassungsvermögen
- Je ein Beutel pro Person, der bei der Sicherheitskontrolle separat vorgezeigt werden muss
- Medikamente und Spezialnahrung (z.B. Babynahrung), die während des Fluges an Bord benötigt werden, können außerhalb des Plastikbeutels transportiert werden. Diese Artikel müssen ebenfalls an der Sicherheitskontrolle vorgelegt werden.

Bitte beachten: Auf Flügen außerhalb der EU gelten mitunter andere Bestimmungen.
Ticketloses Fliegen   »
Ticketloses Fliegen bedeutet, dass Sie ohne das klassische Ticket fliegen können - ein Papierticket ist in diesem Fall überflüssig. Ihre Buchungsdaten werden im Buchungssystem der Fluggesellschaft gespeichert und liegen beim Check-In am Schalter direkt vor. So können Sie schneller und bequemer reisen.
Reiseunterlagen und Tickets
Ich habe eine Reise fest gebucht, was nun ?   »
Sie erhalten nach Buchung innerhalb von 24 Stunden eine E-Mail mit der Buchungsbestätigung. Bitte überprüfen Sie alle Daten und Namen noch mal auf Ihre Richtigkeit und teilen uns etwaige Abweichungen mit, damit diese korrigiert werden können. Sollten Sie keine Bestätigung per E-Mail erhalten haben, bitten wir Sie uns kurz zu kontaktieren.
Wann bekomme ich meine Tickets?   »
Sie erhalten Ihre Reiseunterlagen ca. 7 - 10 Tage vor Ihrer Abreise. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese erst nach vollständigem Zahlungseingang versenden können.
Wie erhalte ich meine Reiseunterlagen?   »
Die Versendung Ihrer Reiseunterlagen erfolgt nach vollständigem Zahlungseingang auf dem Postweg. Es werden keine Tickets oder Zug zum Flug Voucher per Mail verschickt.
Was ist in den Reiseunterlagen enthalten?   »
Sie erhalten mit Ihren Reiseunterlagen Ihre Flugtickets, eine Tickethülle und eine entsprechende Anzahl an Kofferanhängern. Sollte Ihr Reiseziel Kuba oder die Dominikanische Republik sein, erhalten Sie außerdem die entsprechende(n) Einreisekarte(n).
Ist der Versand der Reiseunterlagen auch an eine andere Adresse möglich?   »
Generell ist dies möglich. Hierfür muss die entsprechende Versandadresse allerdings in der Buchung vermerkt sein. Ebenso ist es erforderlich, dass Ihr Name auf dem Briefkasten angegeben oder als Zusatz zur vollständigen Versandadresse vermerkt ist.
Bei Umzug: Wie und wem gebe ich die Änderung bekannt?   »
Wenn Sie zwischenzeitlich umgezogen sind, geben Sie bitte Ihrer Buchungsstelle rechtzeitig Ihre neue Adresse bekannt.
Tickethinterlegung bei einer Abreise innerhalb der nächsten 7 Tagen   »
Tickets für kurzfristig gebuchte Reisen (deren Zahlung innerhalb von 21 bis 0 Tagen vor Reisebeginn erfolgt) werden nicht mehr am Airport für Sie hinterlegt sondern elektronisch per E-Mail an die von Ihnen bei der Reise-Buchung angegebene E-Mail-Adresse zugestellt. Bei langfristigen Reise-Buchungen, die bis 21 Tage vor Reisebeginn bezahlt wurden, bekommen Sie, wie gehabt, ein Reise-Booklet per Post zugestellt.
Sicherungsschein   »
Der Sicherungsschein ist im Falle einer Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz des Reiseveranstalters eine Gewährleistung, den bereits bezahlten Reisepreis wieder zu erhalten. Außerdem werden alle notwendigen Aufwendungen für die Rückreise getragen, falls der Reiseveranstalter während Ihrer Reise zahlungsunfähig wird. Den Sicherungsschein erhalten Sie gemeinsam mit der Reisebestätigung direkt vom Veranstalter.
Flugzeiten
Flugzeiten   »
Die bei der Buchung angegebenen Flugzeiten sind unverbindlich. Es können Änderungen der Fluggesellschaft und der Streckenführung vorkommen. Bitte bedenken Sie, dass die Flugzeiten von der Fluggesellschaft vorgegeben werden und wir keinen Einfluss darauf haben. Wurden Ihnen verschiedene Flugmöglichkeiten angezeigt? Dann wird der Reiseveranstalter Sie entsprechend der freien Plätze einbuchen.

Wichtiger Hinweis: Es besteht die Möglichkeit, dass es zu Änderungen der Fluggesellschaft, Flugzeiten und Streckenführung kommen kann. Bedingt z. B. durch Verschiebungen von Landezeiten auf ausländischen Flughäfen kann sich die Flugzeit kurzfristige ändern. Informieren Sie sich bitte rechtzeitig vor Reiseantritt bzw. Ihrem Rückflug über Änderungen bei Ihrer Fluggesellschaft oder auf der Internetseite des jeweiligen Flughafens. Bei einer Buchung mit Flughafentransfer teilt Ihnen Ihre Reiseleitung vor Ort Ihre Abholzeit vom Hotel bzw. Rückflugzeit mit.
Reisegäste mit Handicap
Reisegäste mit Handicap   »
Reisende mit Behinderung und gesundheitlichen Beeinträchtigungen sind bei alltours herzlich willkommen!

Damit ungetrübten Urlaubsfreuden nichts entgegensteht, sind wir allerdings auf Ihre Mithilfe angewiesen. Das fängt schon bei der Reisevorbereitung an, bei der im Vorfeld wichtige Fragen geklärt werden sollten.

Rufen Sie uns hierfür einfach jederzeit an: +49 211/ 5427 4120

Hier einige wichtige Fragen, die Sie bereits bei der Buchung klären sollten:

Ist die Lage des Hotels behindertengerecht?
Ist ein barrierefreier Zugang zum Hotel oder zum Pool/Strand gewährleistet?
Verfügt das Hotel über behindertengerechte Zimmer, z.B. für Rollstuhlfahrer?
Gibt es spezielle Zimmer für Allergiker?Wird ein Begleitservice am Flughafen benötigt?Ist auf dem Flug ein Rollstuhltransport erforderlich?Müssen Hilfsmittel wie Rollstühle etc. bei der Fluggesellschaft angemeldet werden?Welche Hilfsmittel müssen beim Transfer zwischen Flughafen und Hotel mitbefördert werden?
Verbindliche Reisebuchung
Verbindliche Reisebuchung   »
Verbindliche Reisebuchung

Kein 14-tägiges Widerrufsrecht bei Buchung einer Reise
Ein Widerrufsrecht nach §312b des BGB kommt nicht zur Anwendung, da das Gesetz gemäß Abs. 3, Punkt 6 keine Anwendung auf Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung findet, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen.

AGB beachten
Bitte beachten Sie, dass alle Reisen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von alltours und alltours X unterliegen: bitte hier klicken.
Reklamation
Vor der Reise   »
Sollten Sie Abweichungen in Ihrer Reisebestätigung oder Ihren Reiseunterlagen zu Ihrem gebuchten Urlaub feststellen, kontaktieren Sie bitte unverzüglich unsere Servicemitarbeiter.
Am Urlaubsort   »
Wenn es während Ihres Urlaubs zu Beanstandungen kommen sollte, wenden Sie sich bitte direkt vor Ort an die Reiseleitung und lassen Sie sich die Mängel schriftlich bestätigen. Heben Sie bitte weitere Nachweise und etwaige Durchschläge für eine spätere Verwendung auf. Lassen Sie sich Ihre Reklamation schriftlich bestätigen und geben Sie keine Originale aus der Hand. Alle Reklamationen senden Sie bitte innerhalb eines Monats nach Reiseende schriftlich zu Ihrem Reiseveranstalter.
Fragen zur Zahlung Ihres Reisepreises
Höhe und Zahlungszeitpunkt Ihrer Anzahlung/Restzahlung   »
Bei Pauschalreisen, Nur-Flug- und Nur-Mietwagen-Buchungen beträgt die Anzahlung 20% des Reisepreises. Die Kosten für eine über alltours flugreisen gmbh abgeschlossene Reiseversicherung werden in voller Höhe zusammen mit der Anzahlung fällig.

Bei Nur-Hotel-Buchungen beträgt die Anzahlung 20% zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 32 Euro pro Person und Versicherung.

Liegt der Reisepreis einer Nur-Hotel/Nur-Flug- oder Nur-Mietwagen-Buchung unter 100 Euro, so wird der Gesamtpreis sofort fällig. Die Anzahlung beträgt ansonsten mindestens 100 Euro. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Abreise fällig. Bei kurzfristigen Reisen wird meist der komplette Betrag sofort fällig.
Zahlungsarten   »
Zahlung per Kreditkarte:
Wir akzeptieren VISA sowie Master/Eurocard. Bitte beachten Sie, dass wir bei Zahlung mit einer Kreditkarte ein nach Reisepreis gestaffeltes Serviceentgelt erheben. Dieses liegt bei etwa 1% des Reisepreises. Bei Zahlung des Reisepreises per Überweisung oder SEPA – Lastschrift entfällt dieses Serviceentgelt.

Zahlung per Überweisung:
Alle Kontodaten entnehmen Sie bitte Ihrer Rechnung. Bitte beachten Sie die Angabe der Buchungsnummer im Verwendungszweck. Wichtig: Sollten Sie die rechtzeitige Überweisungen versäumt haben, werden die Reiseunterlagen am alltours Schalter des Abflughafens für Sie hinterlegt. Wir sind berechtigt, für den dadurch entstandenen Mehraufwand ein Serviceentgelt in Höhe von 25 Euro je Vorgang zu erheben.

SEPA-Lastschriftverfahren:
Sollten Sie den Anzahlungs- und Restzahlungsbetrag bequem von Ihrem Konto abbuchen lassen wollen, füllen Sie bitte das SEPA-Lastschrift-Mandat aus (welches im E-Mail Anhang Ihrer Buchungsbestätigung beigefügt ist) und senden uns dieses per E-Mail an: buchhaltung@alltours.de oder per Fax an: 0211 / 5427 9410.

Wichtig: Unsere Buchhaltung verschickt aktuell KEINE Bestätigung über den Erhalt von Anzahlungen und Restzahlungen. Wir arbeiten an einer Lösung, die es uns erlaubt Ihnen bei Zahlungseingang eine Information über den Erhalt zukommen zu lassen.
Kurzfristige Reisen (Abreisetag innerhalb von 28 Tagen nach Buchung)   »
Als sicherste und bequemste Zahlungsart empfehlen wir auch bei kurzfristig gebuchten Reisen das Lastschriftverfahren oder die Zahlung mit Ihrer Visa- oder Mastercard (bitte beachten Sie hier eventuell vorhandene Kartenlimits). Sie brauchen sich hierbei um Zahlungsfristen nicht zu kümmern und erhalten automatisch Ihre Reiseunterlagen.

Sollten Sie sich für eine Überweisung entscheiden, muss bei Buchungen, die 28 bis 15 Tage vor Abflug liegen, der vollständige Rechnungsbetrag spätestens 10 Tage vor Reisebeginn auf einem unserer Konten eingegangen sein.

Erfolgt die Bezahlung der Reise erst bei Abholung am alltours-Schalter, sind wir berechtigt, für den dadurch entstehenden Mehraufwand ein Serviceentgelt in Höhe von 25 EUR je Vorgang zu erheben.